Uta Quasthoff & Madeleine Domenech: Theoriegeleitete Entwicklung und Überprüfung eines Verfahrens zur Erfassung von Textqualität (TexQu) am Beispiel argumentativer Briefe in der Sekundarstufe I
Abstract (.pdf)

Britta Juska-Bacher, Christine Beckert, Ursula Stalder & Hansjakob Schneider: Die Bedeutung des Wortschatzes für basale Lesekompetenzen
Vollständig lesen

Lars Rüßmann, Torsten Steinhoff, Nicole Marx & Anne Kathrin Wenk: Schreibförderung durch Sprachförderung? Zur Wirksamkeit sprachlich profilierter Schreibarrangements in der mehrsprachigen Sekundarstufe I unterschiedlicher Schulformen
Vollständig lesen

Tatjana Jesch: Das Implizite Verstehen: Didaktische Denkanstöße aus der rezeptionsorientierten kognitiven Literaturwissenschaft Abstract (.pdf)

Anke Schmitz: Globale Textkohäsion zur Förderung des Textverstä̈ndnisses. Wie wirkt die globale Textkohäsion bei unterschiedlichen Lesestrategiekenntnissen? Abstract (.pdf)

Tatjana Jesch: Das Implizite Verstehen: Didaktische Denkanstöße aus der rezeptionsorientierten kognitiven Literaturwissenschaft
Vollständig lesen

Anke Schmitz: Globale Textkohäsion zur Förderung des Textverstä̈ndnisses. Wie wirkt die globale Textkohäsion bei unterschiedlichen Lesestrategiekenntnissen?
vollständig lesen

Michael Kämper-van den Boogaart: Leseförderung oder Literaturunterricht: zwei Kulturen in der Deutschdidaktik?

Susanne Nordhofen: Über die parabolische Art, Ameisen zu verbraten

Thomas Lindauer: Plädoyer für eine varietätenneutrale Formulierung von Rechtschreibregeln am Beispiel der Doppelkonsonantenregel

Berichtigung zum Artikel von H.-W. Huneke in „Didaktik Deutsch 8“

Hubert Ivo: Über den Tag hinaus. Begriff einer allgemeinen Sprachdidaktik

Michael Kämper-van den Boogaart: Mit Bourdieu durch die Literaturdidaktik spaziert

Jan-Dirk Müller: Mittelalterliche Literatur im Deutschunterricht

Otto Ludwig: Produkt und Prozeß. Der Gegenstand des Aufsatzunterrichts

Rüdiger Weingarten: Wortstruktur und Dynamik in der schriftlichen Sprachproduktion

Helga Kotthoff: Humoristische Aktivitäten im Gespräch. Witzige Wortspiele, Scherzphantasien und Frotzeleien im Deutschunterricht.

Maximilian Nutz: Historisches Verstehen durch Literaturgeschichte? Plädoyer für eine reflektierte Erinnerungsarbeit.

Volker Steenblock: Von der Notwendigkeit Literarischer Bildung. Zur Aktualität von ‘Klassikern’